Montag, 30. Januar 2012

Ranzenparty...

Hallo, ihr Lieben!
 

Gestern hab` ich mich ein wenig erholt und werde euch nun von meinem aufregenden Samstag ein bisschen erzählen, denn Einige warten schon darauf, hi hi. Stimmt`s B., N., D. und K.?

Also, wo fang` ich denn gleich an?
Ich arbeitete ja schon ein paar Tage (äh Wochen) an verschiedenen Projekten zum Thema Schulanfang, wie ich schon mal kurz so nebenbei erwähnt habe.
Hier in Sachsen ist das DER Tag für die Kleinen! Schulanfang/Einschulung wird ganz groß gefeiert!


Das war der Tisch, den ich kreiert hatte. Die Spritzringe sollten eigentlich Muffins sein, aber die sind Ausversehen einem knurrenden Magen zum Opfer gefallen.
Der Schulranzen ist ja eines der wichtigsten Sachen, die jedes Kind dafür braucht.
Deshalb war es am Samstag endlich soweit, denn das Schreibwarengeschäft aus dem Nachbarort mietet sich hier ganz in der Nähe einen großen Saal und veranstaltet eine „Schulranzenparty“. Das ist ein ziemlich großes Event für unseren kleinen Ort und es kommen viele Eltern und Großeltern mit den neuen Schulanfängern (auch von weiter weg), um sich einen Ranzen auszusuchen/ zu kaufen.
Drumherum gibt es allerlei Bespaßung mit Kindermodenschau für den großen Tag, Musik, ein Clown ist da und unterhält Groß und Klein. Die Polizei betreut einen großen Stand, der ortsansässige Optiker bietet Sehtests, die AOK ist vertreten und lernt den Eltern, wie der Ranzen des zukünftigen Erstklässlers richtig auf dem Rücken sitzt. 

In der Mitte des Saals sind riesengroße Tische (zweistöckig) aufgestellt mit den neuen Schulranzen-Modellen von verschiedenen Firmen.
Dann hab ich noch einen Büroausstatter gesehen mit total witzigen Drehstühlen und Tischen, die „mitwachsen“ sollen, ein großer heiß begehrter Stand mit wahnsinnig vielen Zuckertüten-Modellen- eine Augenweide! Gleich daneben ein Frisörsalon-Stand, die die Kinder lustig geschminkt haben.  Ein Fahrradgeschäft, die den Omas und Opas das etwas teurere Schulanfangsgeschenk unterbreiten wollten, ein Bäcker mit lustigen Zuckertütentorten, ein Haushaltwarengeschäft mit schöner Kinderkeramik und praktischen Thermosfläschchen, der Fotograf, der ganz viele Bilder geknipst hat und meine Wenigkeit, die mit den Kiddies und einem Papa (wie witzig) gebastelt hat. Im Foyer wurde mit Speisen und Getränken gesorgt.

So und nun gibt es eine Flut an Bildern, denn die sagen ja manchmal mehr als Worte...
Habt viel Spaß! 




 Sooo viele Besucher...

Die Fotos, die jetzt kommen, habe ich zu Hause geknipst, weil das Licht heute viel schöner ist ...
Natürlich wird zum Schulanfang nicht aus Bechern getrunken. Leider habe ich kein rein-weißes Geschirr zu Hause...

Diese Zuckertüte ist nach einer Vorlage von Betty gearbeitet, nur dass ich den Verschluss geändert habe.

Diese Tischdeko fanden die Eltern richtig ansprechend. Die Idee hab ich von einem amerikanischen Blog gemopst. Dort waren es ganz bunte Fähnchen zum Kindergeburtstag.









 





 Bestecktasche (links), Teelichtschachteln (rechts), eigentlich ohne Namensstecker, denn der gehört in einen Muffin.




Meine Kinder lernen zwar auch noch fleißig, sind jedoch schon lange keine ABC-Schützen mehr! Ach, wie schade, sonst wäre unsere Deko schon fast fertig!

 Seid lieb gegrüßt
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Richtig, richtig Klasse. Hut ab vor so viel gewerkelten. Klasse Deko, na da werden ja die Aufträge ins Haus flattern. ;0)

    Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für tolle Bilder, Dankeschön für's Zeigen!

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!!!

    Herzliche Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Gaby,

    einfach wunderschön Deine Deko. Schade das ich keinen Einschulung mehr vor mir habe. Wobei, bin ja froh das mein kleinster schon in der 3. Klasse ist. Lach. Dafür darf ich mich jetzt in den nächsten Wochen mit der Tischdeko für die Kommunion von ihm beschäftigen.

    Ich hoffe Du bekommst ganz viele Aufträge.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Boah die Deko sieht klasse aus. Das werde ich mir gleich mal abspeichern. 1 Einschulung habe ich ja noch vor mir. Dauert zwar noch 2 Jahre,aber was man hat das hat man.*lach*
    Bei uns wird nämlich auch ganz groß gefeiert.
    Lg
    Sandy

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte, da würde ich meinen Sohn gleich nochmals einschulen. Da war unser Tisch damals ja richtig spartanisch.

    Deine Deko wirkt so freundlich und gefällt mir total gut.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Ideen und tolle Farben. Danke fürs zeigen und eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow liebe Gaby,
    die Deko sieht ja soo schön aus. Die Einschulung habe ich auch noch vor mir :-) Werde ich mir mal alles merken! Danke für´s Zeigen.
    Wünsche Dir eine gute Woche.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gaby,

    diese Deko ist ja traumhaft, so schöne Farben und Ideen. Da möchte man doch gleich nochmal eingeschult werden.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gaby,
    die Deko ist super. Meine Kleine kommt dieses Jahr auch in die Schule. Ich glaube da werde ich mir das eine oder andere für unsere Deko abgucken.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Deine Deko ist super schön geworden!
    Schade, dass es so etwas damals noch nicht gab, als ich noch klein war ;o)!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gaby,

    wow, das ist wirklich eine absolut tolle Tischdeko - wunderschön !
    Ich liebe übrigens die Spritzringe ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...