Mittwoch, 4. Juli 2012

Geheimnis-Lüftung

Hallo an alle Neugierigen!

-Danke, dass ihr so fleißig kommentiert habt! 
-Schade, dass die Karte gestern noch nicht angekommen ist.
-Witzig, dass die Empfängerin gestern beim Kommentieren dabei war, aber noch nicht weiß, dass sie die Karte vielleicht heute in Händen hält...

Eigentlich ist das Innenleben nichts Besonderes, vielleicht ein bisschen anders als manch gewöhnliche Karte. Die Idee ist diesmal nicht gemopst, sondern kam mir einfach so beim Werkeln, weil ich noch solche gefalteten Quadrate hier liegen hatte und einfach mal ausprobiert habe, ob die in die Karte für "...o.." passen. (Nee, ich verrat den Namen nicht!)


Und das wird so gemacht:


Ein Stück weißer Zeichenkarton 18x18 cm wird erst diagonal gefaltet, 
dann umgedreht und zur Hälfte gefaltet, 
öffnen und danach die andere Hälfte falten.
Alle Kanten anschließend farbig wischen.

Die beiden Quadrate hab ich bestempelt mit Spruch und Blümchen.

Die vier Dreiecke sind mit Designpapier beklebt. Dazu brauchst du 2 Quadrate von je 8,5x8,5 cm. (diagonal zerschneiden). Logisch oder?

Wer Fragen hat, dann her damit!

@Anja vom 30.6.2012: vielleicht siehst du ja den heutigen Beitrag, der auch deine Frage von diesem Post beantwortet. Du brauchst nur drei Quadrate 1 mal 18x18 und 2 mal 17x17 cm und faltest alle gleich.


Die Faltung ist die gleiche wie zu Weihnachten bei den Wow-Sternen
Könnt ihr euch erinnern???
So sieht es (fast) zugeklappt aus. Die kleinen überstehenden Ecken hab ich abgeschnitten!

Seitenansicht
Die Karte lässt sich aber auch ganz flach verschicken:


Könnt ihr mir bitte mitteilen, ob die Erklärung verständlich war? Einfach nur kurz: ok ??? Oder, wer Zeit hat ein paar kurze Sätze mehr? Darüber würd` ich mich echt freuen und schreib dann gewiß bald die nächste Anleitung...

Ich freu mich ganz sehr, dass unsere Runde wieder größer geworden ist, denn Mel hat sich bei den Lesern eingetragen. Herzlich Willkommen!

Vielleicht kann ich ja bald den 150. offiziellen Leser begrüßen? 
Komm` traut euch!

Liebe Grüße aus dem Erzi-Land, euer

Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Hallo Gaby.. mensch das hätte ich ja jetzt nicht gedacht das sowas tolles sich hinter deinem Geheimnis versteckt! Danke für diese Anleitung werde mich mal daran setzen und versuchen das mal nach´zugestalten denn das sieht ganz interessant aus...

    Das ist echt ein Hingucker und bin gespannt wer der Glückliche ist der die Karte dann live bewundern kann *grins*

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. oh liebe Gaby
    da ist dir ja eine tolle Karte vom Basteltisch gehüpft
    GLG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby,

    zum Glück hast du uns nicht lange zappeln lassen.
    Das sieht sehr schön aus und gefällt mir sehr gut.
    Ob die die Anleitung verstanden habe? Nein, muss ich aber nicht aber die "Papierler" (ich hoffe, das darf ich so sagen, ist nämlich liebe gemeint) verstehen das ganz bestimmt.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Eine Super-Idee !!! Danke, dass Du sie mit uns teilst. Ich denke, dass werde ich ganz bestimmt mal nachmachen
    Lienbe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby,
    ich find es ganz Klasse,das Du das große "Geheimnis" gelüftet hast und gleich eine Anleitung dazu gemacht hast,herzlichen Dank :)
    Ich mag solche Karten!!
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine tolle Kartenform - vielen Dank für die Anleitung.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  7. nö, keine fragen ;-)! da lag ich ja irgendwie richtig *grins*. eine schöne idee hast du da gehabt, ein schöner effekt beim aufklappen!
    mehr, mehr, mehr!
    lg
    lücki

    AntwortenLöschen
  8. Ja .. doch .. ich glaub die Anleitung kam verständlich rüber. Ich denke, damit könnte ich was anfangen :) und die Idee ist auch toll *gleichinmeine"to-do-liste"schreib*.

    Knuddelige Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du dir ja wieder was tolles ausgedacht.Muß ich doch dann gleich mal probieren. Danke für die Anleitung.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen liebe Gaby,

    da hast Du Dir ja wieder was ganz tolles einfallen lassen. Das Kärtchen ist wunderbar gelungen und die Anleitung ebenso - danke Dir dafür herzlich !!!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gaby,
    ich bin schon seid längerer Zeit ein seeeehr begeisteter Anhänger deines Blogs. Ich selber habe noch keinen Blog (was nicht ist kann ja noch werden) Wir sind eine größere Stamping- Up-gruppe aus Berlin, die sich dem Scrappen verschrieben haben. Auf deinem Blog fühle mich sehr wohl und habe auch schon die eine oder andere Idee umgesetzt. Auch diese Karte ist wieder wunderbar gelungen (nebst Anleitung).

    Ganz liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gaby,

    oh.....ah......ja.....soweit alles klar. Muss ich mir merken. Bin schon gespannt wer deine Karte bekommt.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Hast Du gut erklärt, schon verstanden,ohne es gleich auszuprobieren. Werde ich aber ganz sicher demnächst mal tun!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gaby,
    danke fürs Zeigen. Werde es auch mal ausprobieren. Die Karte hat wirklich auch einen WOW-Effekt.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gaby,
    die Faltung für die Sterne in die Karte zu übernehmen, finde ich 'ne tolle Idee und sehr wirkungsvoll. Die Anleitung finde ich auch sehr verständlich. Mir hätte auch das Foto gereicht, da hat's schon "klick" gemacht.Danke für den Verweis auf deinen Post vom 30.06.! Schon wird aus einem großen Fragezeichen eine klare Sache! Bei dir habe ich's jetzt auch ohne Anleitung kapiert.
    Danke! LG Anja

    AntwortenLöschen
  16. OK!!!! *lol du Motte!
    Jefällt mir jut das Erzikärtchen! Von mir aus kannste dir noch viel mehr von sowas einfallen lassen! Past scho!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  17. *freu* *freu* *freu* *freu*
    Ich habe sie. vielen vielen lieben Dank Gaby, ich freu mich so dolle. Sie ist so schön. Ich bin begeistert.

    Melde mich per Mail bei Dir.

    DANKE

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Ups vergessen.
    Danke für die Anleitung. Super und verständlich.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Juuhuu Erzili
    Das sieht ja witzig aus. Und die überraschung ist gross wen man die Karte dann öffnet.

    Supi gemacht. ich will meeeeehrrr..... jaja ist ja gut, ich warte bis morgen... aber länger mag ich also nicht aushalten ;o)

    ganz liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  20. WOW, ist das eine Aussergewöhnliche Karte,gefällt mir sehr gut
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  21. This looks wonderful to try, but alas - I don't read German. Translation would be welcomed. Thank You.

    AntwortenLöschen
  22. I would also love to have this translated to English...how can I do that?

    AntwortenLöschen
  23. I love this fold. My sister tried it and it looks wonderful so I am going to give it a try for my son's upcoming birthday... The directions were clear enough for me. Thanks for sharing...

    AntwortenLöschen
  24. Please translate this into English. I would love to do this project, but don't read German. Thank you!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. And this is done so:


      A piece of white cardboard 18x18 cm is first folded diagonally,
      then inverted and folded in half,
      open and thereafter fold the other half.
      Then wipe all edges colored.

      The two squares I stamped with banners and flowers.

      The four triangles are covered with patterned paper. All you need 2 squares of each 8,5 x8, 5 cm. (Cut on the diagonal). Or logically?

      If you have questions, then bring it on!

      Hugs Gaby

      Löschen
    2. Very fun idea... thank for sharing.

      Löschen
  25. gracias por comparti esta idea para decorar una tarjeta al verla parce complicada pero con los pasos a seguis aqui mostrados es facil, saludos desde El Salvador, bendiciones

    AntwortenLöschen
  26. Merci, je vais essayer de la faire un de ces jours, merci beaucoup =^..^=

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...