Donnerstag, 30. Oktober 2014

Genähtes auf Papier

Hallo in die große Runde,

hui... ist die Post schnell! Rasend schnell!
Schneller als ich einen neuen Beitrag schreiben kann, denn zum Kellnerblock gab es natürlich auch noch eine Karte und eine Kleinigkeit zum Naschen.
Das wollte ich nur vorher nicht alles zeigen, weil die liebe Ingrid auch auf meinem Blog herumwuselt...  :))

Toll, da habe ich gleich zwei Kommis von ihr abkassiert, denn ihre große Freude hat sie mir so schön umschrieben, dass ich mich wahnsinnig gefreut habe. Danke, gern geschehen!!!

Liebe Blogbesucher, mögt ihr das kleine Set sehen?


Den Kellnerblock kennt ihr ja bereits schon.

Bei der Karte habe ich das Blatt ausgestanzt und nur das Negativ verwendet und mit dunkelbraunem Tonkarton unterlegt.


Dann kam die "Schwerstarbeit", denn ich wollte die Blattadern unbedingt nähen. 
Natürlich mache ich das mit der Nähmaschine, habe aber jeden Stich einzeln mit dem Handrad per Hand gedreht.



Bei der Box musste ich auf anderes Designpapier ausweichen. Aber es ist aus dem selben Paperpad und somit passt es harmonisch zusammen. Hier konnte ich mit der Nähmaschine richtig Gas geben. Einmal ging es ringsherum... -lach-

 
Den Spruch hat mir meine Freundin als Stempelgummi machen lassen, weil ich den unheimlich toll finde. ***winke***

Das "Laub" ist ein Stempel von Betty Creations und heißt Eichenast *klick*.
Die kleinen Blätter hab ich mit Polychromos coloriert und mit Diamond Glaze hervorgehoben.


Ich freu mich, dass dir, liebe Ingrid, das Set so gut gefällt. -drück dich-
Das Werkeln hat mich unheimlich entspannt und ich konnte eine zeitlang meine Sorgen einfach vergessen...


Habt viel Spaß beim Ansehen!
Liebe Grüße
euer
Image and video hosting by TinyPic

Dienstag, 28. Oktober 2014

Ein BiBa-Knopf

Hallo und liebe Grüße ...

an alle treuen Blogleser, stille Vorbeihopser und an die fleißigen Kommentartippsler, die mir beim Freischalten der Kommentare immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Vielen lieben Dank! 
Ihr Rechenkünstler!!!
Über BiBa und Steffi musste ich am meisten lachen. Die Eine schleicht vor Aufregung (so viel Heimlichkeit) 
und die Andere lunzt aus dem Kellerfenster hierher... :)

Und als hätte ich es geahnt, habe ich gerade heute BiBa`s geniale Knopfbox in der Hand gehabt.

 

Ich hatte Lust mal was Anderes als eine Karte zu werkeln. 



Deshalb habe ich mich für einen
...
 
... Kellnerblock im Herbstlook nach dieser Anleitung *klick*  entschieden. 

Eigentlich stehe ich nicht so auf Gelb. Aber dieses Desigpapier von Penny Black war lange genug in meinem "Streichelzoo", und nun hatte ich mich entschieden, es zu verarbeiten. -so schööön-
Leider waren nur zwei Blätter in dem kleinen Paperpad. (ratzeputz alle)





Die Anleitung habe ich im Okt.2012 unter der Überschrift "Notizen und Drumrum" geschrieben. 
Heute würde ich sie umtaufen in "BiBa-Knopf und Untendrunter". -kicher-

Auf weiteren Schnick-Schnack hab ich jedoch verzichtet, denn der Block soll ja nicht ständig aus dem Fenster gucken, sondern seiner neuen Besitzerin griffbereit zur Stelle sein.

 

Mit einer Kleinigkeit + Karte hat er sich heute auf den Weg gemacht. Mal sehen in welchem Briefkasten/welcher Handtasche er landet...



Seid gespannt! 
Herzlichst euer
 Image and video hosting by TinyPic

Montag, 27. Oktober 2014

Zweimal 30 ist trotzdem ...

Liebe Grüße ins Bloggerland hinaus!

Ein Eilauftrag meiner Schwester hat hat dieses Kärtchen von meinem Basteltisch hüpfen lassen. 
Die Karte ist für eine Kollegin, die einen runden Geburtstag feiert. 
Nur durfte die " böse" 60 nicht vorne drauf... 



Ich konnte auf dieser Karte eine neue Stanze einsetzen.
Sind die Schmetterlinge nicht eine Wucht? (Sie werfen sogar Schatten an die Fensterleibung -lach- )
Ich frag` mich gerade, ob`s die Steffi in ihrem Stempelkeller gleich entdeckt hat? 

Denn bei ihr hab ich die Stanze das erste Mal gesehen, 
Steffi eine Email mit Hilferuf geschrieben,
lange geschwärmt, im www gesucht, mich verguckt, abgewägt ob ich die wirklich brauche, gewartet ...
und jetzt endlich mir selbst geschenkt...

Ganz untypisch für mich ist die Grundkarte aus farngrünem Cardstock. 
Doch es gefällt mir. Mal ganz anders, als immer nur weiß oder creme.

Den Spruch hab ich wieder heiß embosst mit schokobraunem Embossingpulver auf Vanille-Tonkarton. 
Ich kann es nicht lassen...



Für die Glückwünsche habe ich innen 
ein Blatt eingeklebt:

Meiner Schwester hat die Karte sehr gefallen. 
Sie hat mich gleich gedrückt.


Bis bald und 
herzliche/herbstliche Grüße
euer
Image and video hosting by TinyPic
 


Samstag, 25. Oktober 2014

Kleiner Gruß

... zum Wochenende liebe Blogbummler!

Hey, wie geht`s  euch?

Wie ihr auf dem Foto, das gleich kommt, gut sehen könnt ist es zum Glück noch nicht Winter im Erzi geworden. 
Bei dem schönen blauen Himmel bin ich voll in Herbststimmung! Heut` lass` ich die Blätter tanzen!
Meine Weihnachtsstempel und -stanzen schlafen noch... -hi, hi-


Mit dieser Karte möchte ich zum ersten Mal an der Hobbyhof Challenge teilnehmen. Aktuelles Thema:#10 "Alles geht"
Ich grüße ganz lieb die Eva . Ja, du hast mich neugierig gemacht! **winke**


 

Diesen Spruch-Stempel hab ich schon ewig, weiß leider nicht mehr, zu welcher Firma er gehört...
Vielleicht kann jemand helfen? 

Ich freue mich immer ganz sehr, wenn ich so viele nette Kommentare zu meinen Karten lesen kann und möchte mich auch heute ganz herzlich bei euch dafür bedanken. 
Ganz besonderer Dank gilt denen, die fast immer eine Zeile für mich übrig haben. 
 

Ich werde mich jetzt ganz schnell an meinen Werkeltisch setzen,
denn bald hat jemand ganz Liebes Geburtstag und die Post hat noch sooo einen weiten Weg vor sich und ich bin, wie fast immer ein wenig spät dran...

Husch-husch und ich bin weg!!!

Schönes Wochenende
euer
Image and video hosting by TinyPic

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Papierstreichlerin

Guten Tag liebe Blogbesucher,
oder Guten Abend, Guten Morgen
wann immer ihr Zeit habt, mich hier bei erziArt zu besuchen!

Von der Sonne werde ich heute wohl nicht mehr geküsst, denn schon den ganzen Tag ist herbstliches Schnuddelwetter mit Schneeregen, den ersten dicken Flöckchen, Nieselregen und Dauerregen...

Na egal, da kann ich wenigstens ohne schlechtes Gewissen (noch Dies oder Das tun zu müssen) 
an meinem übervollen Basteltisch ein wenig Werkeln, Schnipseln, Stanzen, Stempeln...



Inspiriert wurde ich von der neuen Stempelküche-Challenge #5 Designpapier.

Da ich ein "Meister im Papierstreicheln" bin, konnte ich mich bei diesem Thema hinreißen lassen, 
einen "neuen" Paper Pad von Bo Bunny (gekauft 2013 oder vielleicht schon 2012???)
aus meinem Streichelzoo "schrumpfen" zu lassen. **smile**



Gestempelt ist nur "Ein kleiner Gruß" - auch ein Mitbringsel von der Leipziger Hobbymesse. 
Ich mag so kleine Sprüche.



Lieben Dank für euren Besuch! 

Möchte mich herzlichst bedanken für eure netten Kommentare - auch zu "älteren" Beiträgen. Danke an all die treuen Bloglerinnen und stillen Blogleser...
Das ist richtig toll!

Bis bald, euer
Image and video hosting by TinyPic
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...