Mittwoch, 2. September 2015

Grau oder gelb ?

Ich sag' mal kurz Hallo, 

heute versuche ich mal schnell zu posten, denn nachher muss ich in die Schule zum Elternabend und ich möchte nicht zu spät kommen.  

In der Hoffnung, dass ich meine eigene Überraschungspost für zwei treue Blogleserinnen nicht vorwegnehme, zeige ich euch mal die Begleitkärtchen für meine Candygewinnerinnen:


Die Idee dazu entstand wieder mal spontan, weil die "Verliebten Bären" von JM Creation **klick**  noch unbenutzt in ihrer Verpackung auf den ersten Einsatz warteten. 

Als ich den Stempel in meinen Händen hielt, hab ich erst gedacht: "Oh je - mit dem Colorieren tue ich mich bestimmt schwer..." 
Aber in der Praxis war das echt gar nicht schwierig. Die Bären habe ich mit Memento auf Aquarellpapier gestempelt und anschließend mit meinen neuen "Zig Cleanies" Makers und viel Wasser etwas Leben eingehaucht.



Im Detailfoto seht ihr, dass nach dem Trocknen auch noch etwas Diamond Glaze zum Einsatz kam.

Nun könnt ihr entscheiden, ob Eisbären eher zu einem grau-weißen oder doch zum gelblichen Fell neigen.



Neben den zwei kleineren Fähnchen (mit BiBa-Knöpfchen) 
hab' ich ein größeres angenäht mit dem schönen Spruch "Ich sag' mal kurz HALLO" **klick**  
aus Jutta's Shop **klick** .
Die anderen "Nähte" rings um das Motiv sind "gefakt" und mit einer dieser Stanzschablone **klick**  gemacht. Den Effekt finde ich schön. So wird aus einem kleinen Kärtchen gleich was Besonderes.


Habt viel Spaß beim Fotos groß klicken
und vielleicht wagt ihr auch einen Shopbesuch!
Aber Vorsicht, bei Jutta hüpfen Stempelchen und Stanzen fast von alleine in den Warenkorb, weil man/Frau alles haben möchte und schon wieder so viele neue Sachen in den Shop gestellt wurden...

Ich sag'  jetzt mal Bye-Bye und muss mich jetzt beeilen...

Herzlichst Euer
 Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 30. August 2015

Etwas Konfetti zum 80sten!

Hey liebe Bloggis,

schön, dass ihr wieder da seid!
Danke für eure lieben Worte!

Das Wochenende verwöhnt uns mit Sonnenschein.

Heute habe ich eine Geburtstagskarte für einen Mann zum 80. Ehrentag für euch:



Die Karte hat im Laufe ihres Entstehens "ihr Eigenleben" entwickelt, denn so wollte ich sie eigentlich gar nicht haben. 
Doch jetzt gefällt sie mir und ich bin gespannt, ob sie auch dem Jubilar ein Lächeln ins Gesicht zaubert... (denn er mag Selbstgemachtes sehr).


Bei einem Mann jedoch ist das Werkeln einer Geburtstagskarte etwas schwieriger: 
- Blümchen ja oder nein,
- Schleifchen geht vielleicht oder lieber nicht,
- Glitzerpapier ok oder ja nicht,
- kleines Blümelein-Charm ... ach du meine Güte, niemals für einen Mann!

Doch ich hab mich für ALLES entschieden. 
Bei einer 80 darf man doch das ganz Repertoire nehmen, oder nicht?


Den Spruch habt ihr vielleicht schon erkannt, der ist von pp-stamps / Nr.036**klick**
Das ist einer meiner ersten aus Petras Shop und ich benutzte ihn früher ziemlich häufig. Jetzt wartete er schon lange in seiner CD-Box auf einen Einsatz und endlich durfte der Stempel wieder einmal auf's Stempelkissen hopsen und das Papier küssen. -smile-


Challenge bei:
Der/Die/Das Blog von Bawion #36 "Buchstabenbingo" - Blumen, Ribbon, Schleife :)


Ich wünsch' Euch allen einen schönen Sonntag
und einen guten Start in die neue Woche!
Upps - schon bald September...

Liebe Erzigrüße
 Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 27. August 2015

Nicht immer Sonnenschein

Grüß'  euch liebe Blogbesucher!

Schön, dass ihr wieder hier seid.

Leider gehört auch das Sterben irgendwie zum Leben - nur wird selten davon gesprochen bzw. lernt man in der Schule nicht, wie man damit umgehen soll.
Trauerkarten habe ich nie im Vorrat, sondern fertige sie ziemlich zeitnah, wenn ich eine brauche und bin so ganz nah in Gedanken bei dem Verstorbenen oder den Hinterbliebenen.

Eine neu gewonnene Freundin hat leider letztens ihren Papa verloren und für mich stand fest, dass ich zu ihr liebe Grüße und eine Beileidskarte senden möchte.

 
Wie ihr seht, war es ein sehr trüber Tag. 
Die Sonne ließ sich überhaupt nicht blicken. 
Trotzdem war ich mit dieser eher schlichten Karte sehr zufrieden. 

Hauptaugenmerk liegt auf der gestanzten Schrift, die ich aus Bazzill Cardstock  
mit **dieser Stanze von JM Creation** 
gestanzt  und anschließend auf Transparentpapier geklebt habe.



 
Im Hintergrund ist ein beflocktes Designpapier aus meiner Schatzkiste. :)
Dazu ein Schmetterling aus Kork + ein Dekoelement ebenfalls aus Bazzill CS gestanzt.

Ich weiß, dass die Karte gut angekommen ist und meine mitfühlende Geste sogar bei der Mama für Rührung sorgte.

Vielleicht kann ich euch auch etwas Inspi liefern, denn die Stanze macht echt was her.

Schön, wenn man nicht alleine ist...


Passt gut auf euch auf!
Stille Grüße vom
Image and video hosting by TinyPic

Samstag, 22. August 2015

Lust auf's Stempeln ...

Hey meine lieben Stempelfreunde!

Lust auf's Stempeln bekam ich sofort, als ich 
die wunderschönen Kringelschmetterlinge aus Jutta's Shop 
in meinen Händen hielt. Nur leider fehlte es mal wieder an Zeit. Als mir gestern gesagt wurde, dass ich heute nicht arbeiten muss, schlich sich ein Lächeln ins Gesicht, denn ich wusste sofort, was ich mit der zusätzlichen Freizeit anstellen würde!



Ganz treue erziArt-Leser wissen ja von meiner Leidenschaft auf Karten zu nähen, doch heute habe ich "falsche" Nähte gesetzt mit einem ganz tollen Stanzenset...

---> Link: Genähte Linien 



Für die beiden Wörter "Liebe" und "Grüße" habe ich fast einen Purzelbaum gemacht, 
denn die sind aus dem Set Herbstgrüße.

 

Eigentlich gehören die beiden Wörter nicht zusammen.
So habe ich improvisiert und mit Tape die Wörter, die ich nicht brauchte zugeklebt und anschließend den Stempel zuerst in Versamark, dann in Aubergine gedrückt, dann abgestempelt und klares Embossingpulver draufgestreut. Ab unter den Embossingfön ... und das Ergebnis find ich toll. 
So kann man quasi mit jedem ganz normalen Stempelkissen einen embossten Text stempeln und braucht nicht -zig Embossingpülverchen. -freu-




Die Karte nennt sich "Das große M". Und ihr findet die Anleitung bei mir auf dem Blog (oben bei Anleitungen bissel runter scrollen)
Innen ist viel Platz zum Gestalten...



... da hat links  der schöne Spruch aus Jutta's Shop seinen Platz gefunden und rechts tummeln sich Schmettis um einen großen weißen Rand, den ich vorher abgeklebt hatte.
Nun bin ich gespannt, ob euch diese Karte gefällt und freu mich, wenn ihr das Kommifeld tüchtig füttert...

 

Bis dahin!
Vielen Dank, dass ihr euch wieder Zeit für mich genommen habt!
Liebe Erzigrüße
Euer
 Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 16. August 2015

Silberglänzend...

Liebe Sonntagsgrüße! Hey, wie geht's???

Heute gibt's ein schnelles kurzes Posting.

 
Meine ehemalige Arbeitskollegin feierte Anfang Juli mit ihrem Mann ihre Silberhochzeit. 
Klaro, dass ich für die beiden eine Glückwunschkarte gewerkelt habe.


Als Hintergrund habe ich ein edles Vliesgeschenk-"papier" aus dem Schreibwarenfachgeschäft verwendet.
Alles Andere fand fast wie von alleine den Weg auf die Karte. Viel Gestanztes, eine Satinschleife und ein Kleeblattglücksbringer...
 


25 Jahre sind eine kleine Ewigkeit. Was passiert in so vielen Jahren? Die beiden für die diese Karte bestimmt ist, haben zum Beispiel 4 Söhnen das Leben geschenkt...  Glückwunsch!
Und auch wenn es ungewöhnlich erscheint, verlinke ich diese Karte bei 



Liebesgrüße aus dem Erziland!
Euer
Image and video hosting by TinyPic

Samstag, 15. August 2015

Mein kreativer Juli '15

Hallo liebe Übermeinenblogbummler

wahrscheinlich haben euch meine Knallerfarben überfordert oder es war einfach zu warm zum Kommentieren. 
Dankeschön zu den 8 treuen Guckern, die sich für mich Zeit genommen haben.

Wow, was war das wieder für eine heiße Woche!
Ich mag den Sommer, aber alles über 30°C gehört nicht zu erzi's Lieblingstemperaturen! 

Zum Stempeln bin ich deshalb (wieder) nicht gekommen. (Liebe Candygewinner habt bitte noch ein bissel Geduld mit mir...)


Gerade eben habe ich eine kleine Collage vom Juli zusammen gestellt:


Diese verlinke ich sehr gerne zu Ingrid's Blog AnnasArt #KM Juli 2015 

Hoffentlich treffen sich dort viele kreative Köpfe...
Hast du nicht auch Lust dabei zu sein? Klick doch bitte zu Ingrid! 


Für alle ein wunderschönes Wochenende!
Euer
 Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 9. August 2015

Zig Clean Color Real Brush Markers

Hallo ins Bloggerland,

heute ist ein Faulenzertag! 
Ich bin schlapp und faul.  Die Hitze hat mich diese Woche völlig geschafft!

Zum Stempeln bin ich nicht gekommen, denn mein Stempelzimmer hatte 33°C Saunafeeling. 
Aber ich habe noch Fotos  auf meinem Läppi gefunden...
 


Den Heißluftballon-Stempel habe ich bisher nur in der Paperpiecing-Technik ***hier** und ***hier** verwendet. 
Nun wurde es endlich einmal Zeit, dass ich ihn mit Farbe Leben einhauche...


Wie der Post-Titel schon verrät habe ich mir die neuen Aquamarker von Kuretake gekauft. 
Der Heißluftballon war eines der ersten Projekte. Ich muss noch viel üben, aber die Stifte machen echt Spaß und haben eine immense Farbintensität, wenn sie nicht mit Wasser entkräftet werden.







i - Tüpfelchen auf der Karte sind ein BiBa-Knöpfchen in Orange und ein Kleeblatt-Charm...







Challenges:
"Inspired by summer"  #323 bei Allsorts challenge blog
"Sommerzeit" #134 bei Creative Friday


Gelb ist eigentlich gar nicht meine Farbe. Aber in Verbindung mit Rot und Orange gefällt's mir schon gut. Leuchtet so schööön!
Deshalb auch gleich noch eine zweite Karte:


Würde mich freuen, wenn euch die Knallerfarben gefallen.

Seid alle ♥lich gegrüßt!
Hoffen wir mal, dass Frau Klara nächste Woche nicht ganz so dolle aufdreht...

Tschüssi
euer
Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 2. August 2015

Ein witziges Mäuse(Braut)-paar

Liebe Sonntagsgrüße ins Bloggerland hinaus!

Was gibt es Schöneres als einen neuen Monat mit Liebe zu beginnen?

Also gibt es heute eine Hochzeitskarte bei erziArt. 
"Verliebte Mäuse" **klick** heißt der neue Stempel aus Jutta's Shop, der bei mir im Erzi eingezogen ist. -freu- 

Eigentlich hatte ich mir die Karte für Elisa & Ron ganz anders vorstellt, aber dann fiel mir der Clearstamp mit den Mäusen sprichwörtlich vor die Füße und ich änderte all meine Pläne. -lach-


Nur die Kartenform setzte sich aus meinen Gedanken in die Tat um:




Die Kartenform nennt sich einfach nur "Folded Card". 
Eine Anleitung dafür habe ich nicht gebraucht, weil ich zwei Originale zum Geburtstag geschenkt bekommen habe und mir von da die Maße "weggenommen" habe.  (Jedoch findest du eine Anleitung auf den Copic Maker Europe Blog. -hab ich bei BiBa gelesen-)

Wenn man an der Schleife zieht, öffnet sich noch ein kleines zusätzliches Kärtchen:


Irgendwie kamen mir beim Werkeln immer mehr Ideen, wie ich die einzelnen Quadrate aufpeppen könnte... Knopf + Charm, Schnörkel und embosste Stempelabdrücke, ein paar Stanzteile und...


die Wimpelkette  :)



Auf der Rückseite der Karte habe ich ein Einsteckfach für ein Kuvert gemacht, dass das Brautpaar sich selbst einen Wunsch erfüllen kann. Und auf dem rechten Quadrat fanden unsere Glückwünsche Platz.

Leider habe ich verschwitzt, ein Foto von der Karte zu knipsen, wenn sie richtig geschlossen ist. 

Aber ich kann euch noch die Kuvertbox zeigen, in der die Karte verschenkt wurde:




Schön, dass du bis hierher runter gelesen hast.

Bevor ich mich jetzt verabschiede, gebe ich noch die Gewinner des vorangehenden Post's bekannt. Ich habe mich köstlich amüsiert und möchte mich ganz sehr für euer Feedback und die Glückwünsche zum Einstand 

Danke, dass ihr so kreativ ward und sogar für mich gereimt habt.
Außer Kongurrenz ist natürlich mein Erzikind, die sich das 1. Mal auf Mama's Blog zu Wort gemeldet hat. :)  -witzig-
(Ganz sicher bekommt sie zur nächsten Übernachtung außer Haus ein Gläschen Nutella ins Gepäck geschmuggelt.)

Tatatadaaa! Gewonnen haben Elfi, weil sie so eine treue Leserin ist -und für mich sogar einen "Hopps" macht-
und Kabagi, weil die Idee ihren virtuellen Freund zu überraschen, mein Herzl total berührt hat. Bitte schickt mir eure Adresse und eventuell einen Farbwunsch an: erziArt (ät) gmx.de


Habt alle einen schönen Sonntagabend
und einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Erzigrüße 
euer freudehopsendes
 Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 30. Juli 2015

Süßes zum Verschenken

Hey, wie geht's Euch?

Heute gibt es ein Debüt hier bei erziArt, denn ich darf die Superneuigkeit, dass ich ins


herzlich aufgenommen wurde, verkünden! 

Hach - ich freu mich!
Deshalb findet ihr jetzt in der Sidebar rechts das neue Logo vom Designteamblog
und in der linken Sidebar unter Labels eine neue Kategorie, die ich JM Creation nenne.

Kurz vor Antritt unseres Miniurlaubs "Moin, moin" bekam ich ein prallgefülltes Päckchen von Jutta's Onlineshop JM Creation und nun kann ich endlich loslegen, all die schönen Stanzen und Stempel auszutesten.

Fangen wir heute mal mit zwei verschiedenen Stanzen-Set's an:


An meine kleinen Boxen habe ich 4 gleiche Anhänger gefummelt, 
die ich mit "Schild oval" **klick**  und "Etwas Süßes" **klick**
gestanzt habe. Das ging super! Die hochwertigen stabilen Stanzschablonen bringen super Stanzergebnisse. Sogar die Minipünktchen vom "ü" fielen ganz leicht aus der Die.  -freu-


So eine Box ist gerade einmal 4 x 4 x 5 cm groß. Die habe ich mit der Hand ausgeschnitten und mit dem Falzbrett gefalzt. Da fragt ihr euch jetzt bestimmt, was wohl da rein passt...

Letztens beim Einkaufen habe ich das hier entdeckt:



Jaaa, es ist wirklich "Nutella"! Sooo winzig, so klein. -hi, hi-


Echt! 
Sowas Süßes muss ich kaufen, verpacken und verschenken!



Und jetzt kommt ihr/ kommst du ins Spiel! 

Jeder darf mitmachen, wenn er in Deutschland wohnt und
sich Zeit nimmt für einen witzigen Kommentar.
Schreib mir, warum diese süßen Böxlis demnächst deinen Frühstückstisch zieren sollen, und lass' deine Finger jetzt auf der Tastatur oder auf dem Touchpad tanzen. Schreib' mir bitte, ob du ein, zwei, drei oder sogar alle 4 Minipäckchen haben möchtest.


Auslosen werde ich beim nächsten Blogeintrag und mir die "kreativste" Antwort herauspicken! Du hast also nur ein paar Tage Zeit... Ganz viel Glück!

Seid lieb gegrüßt
euer
 Image and video hosting by TinyPic

Dienstag, 28. Juli 2015

Sooo viele Glückwünsche!

Grüß euch alle miteinander!

Heute nehme ich mir Zeit für einen neuen Blogpost, um euch meine schöne Geburtstagspost zu zeigen. 
Achtung! Schaut jetzt bitte nicht auf die Uhr, denn es folgen viele, viele Fotos!


Ich möchte mich bei allen ganz ♥lich bedanken, die so lieb an mich gedacht haben!

Die folgenden Fotos haben kein Ranking, denn ich habe mich über jeden Geburtstagsgruß  riesig gefreut!

Ein liebes Dankeschön an Petra:



Ein liebes Dankeschön an SilviA:



Ein liebes Dankeschön an Birgit:



Ein liebes Dankeschön an Rosi:



Ein liebes Dankeschön an Ingrid:




Ein liebes Dankeschön an Eva:





Ein liebes Dankeschön an Steffi:





Ein liebes Dankeschön an Annette:




Ein liebes Dankeschön an Sabine:



Ein liebes Dankeschön an Svenja:



Ein liebes Dankeschön an Hilde:


Ein liebes Dankeschön an Sandra:



Ein liebes Dankeschön an Stephanie:

  

Ein liebes Dankeschön an Daniela:

  

Ist doch der Knaller, stimmt's?
Bin ich wohl doch lieb gewesen... Bissel lieb gewesen... Vielleicht ein ganz kleines bisschen...

Kaum eine liebe Bloggerfreundin, die mich vergessen hat, wo ich doch selber so nachlässig mit pünktlich-ankommender Geburtstagspost bin. -schäm-

Auch Grüße von sonst "stillen" Lesern 
und Leserinnen, die immer lieb kommentieren, durfte ich in den Kommentaren lesen. 
Ein extragroßes Dankeschön und einen virtuellen Umärmeler sende ich allen!

Liebe Erzigrüße
euer 
 Image and video hosting by TinyPic
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...