Samstag, 7. Juni 2014

DIY - individuelle Servietten

Glück Auf liebe Blogbesucher!

Rucki-Zucki haben wir schon Juni! Unglaublich, wie schnell die Zeit dahinrast!

Vielen lieben Dank für euer Feedback und die herzlichen Kommentare. 
Die liebe BiBa hat mir einen tollen Kommi hier gelassen und gleich den Nagel auf den Kopf getroffen, denn das Farbkonzept für die Konfi-Feier wurde kurzerhand vom Erzikind über Bord geworfen, denn plötzlich wollte sie orangefarbene Gerberas als Tischdeko.

Zum Glück fiel mir eine www-Idee ein und so stempelten wir gemeinsam unsere eigenen Servietten.


Vielleicht möchte das auch Einer von euch gerne nachmachen. Im Idealfall hat man ja alles Zuhause. Weiße Uni-Servietten gibt es übrigens beim "Schweden"...

Gutes Gelingen!



Leider hab` ich in dem ganzen Trubel vergessen den kompletten Tisch zu fotografieren mit Blumenschmuck und Gastgeschenken...  :(  
Vielleicht könnt ihr euch es aber trotzdem vorstellen...
Tischdeko:
ein langes Brett mit vielen Löchern, darin stecken 
15 Reagenzgläser mit je einer orangen Gerbera und ganz viel Grün. Auf den Tellern liegen die selbstgestalteten Servietten und obendrauf ein Schoko-Goodie mit oranger Blüte und grünem Band.



Ich wünsche allen ein sonniges Pfingstfest!
Seid ♥lich gegrüßt vom 
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Super schöne und tolle Arbeit, gefällt mir
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Gaby,
    ist schon gut wenn man alles zu Hause hat um die Wünsche zu erfüllen. Ich finde die Idee mit den gestempelten Servietten sehr gut.
    Liebe Gaby, ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne und erholsame Tage.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee! Ich frage mal ganz blöd: Kann man die Servietten dann auch noch als solche benutzen oder färben die dann ab?

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Jana,
      erstmal Dankeschön für den netten Kommentar.
      Genau darüber habe ich auch nachgedacht...
      Ganz bewusst haben wir wasserfeste Stempelkissen benutzt, nur das hellere Grün von SU ist nicht wasserfest. Aber keiner unserer Gäste hatte eine grüne Schnute... :)

      Frohe Pfingsten und liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  4. Deine Servietten sehen super aus. Vor Jahren habe ich das auch schon mal gemacht. Damals hatte ich noch keinen Blog.
    Servietten kann man auch ausstanzen. Meine Gäste waren jedenfalls verwundert und fragten wo es solche "Lochservietten" gibt :-) Dabei hatte ich Schmetterlinge ausgestanzt :-)
    Internette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gaby,

    das hat sich das Erzikind schön ausgedacht und es sah ganz sicher richtig schön frisch aus in diesen Farben.
    Ich kann es mir sehr gut vorstellen. Die gestempelten Servietten sind eine wunderbare Idee.

    Ganz liebe Grüße ins Erziland.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Der Spruch "schön, dass du da bist!" ist doch genau passend. Klasse Idee.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...