Donnerstag, 15. August 2013

Malerisches London...

... ist eigentlich ein kleiner Schwindel von mir, denn ich war noch nie in London. -smile-

Hello ihr Lieben!

Schön, dass ihr euch mit den beiden Gewinnerinnen so sehr gefreut habt.
Ich freu mich auch! Wider Erwarten ging jedoch meine Erzikarte eher "über den Ladentisch" statt des dicken Shoppingpreises! Das freut mich sehr! 
So bekommt Moni das Erzicandy und Daniela den Shopping-Gutschein der Stempeloase! -freu-

Nun aber schnell zum heutigen Post-Titel zurück! Ich habe mal wieder genäht...

Das erste Wort kommt von "malen". Damit ist eine Schürze für den Kunstunterricht gemeint. Manchmal denke ich ja, ich bin eine Rabenmutter: hab ich zufällig festgestellt, das meine jüngste Erzitochter in der Schule immer noch mit ihrer 
(Achtung, jetzt lacht nicht!) 
... mit ihrer Schulanfangsschürze in Kunst sitzt. Auf dem Foto könnt ihr erahnen, dass sie schon lange kein Erstklässler mehr ist... -lach-
Asche auf mein Haupt! Kann nur hoffen, dass die Lehrerin nicht weiß, was ich z.Zt. beruflich mache...


Oh, wie peinlich! Fast zu vergleichen mit dem Bäcker, der abends merkt, dass er kein Brot auf dem Tisch hat... -lach-

Nun zum zweiten Teil: "London" bezieht sich auf den wunderschönen Stoff, den ich letztens im www gefunden und gekauft habe. 

Daraus musste ich natürlich für unsere große Tochter etwas nähen, weil die schon zweimal in Englands Hauptstadt weilte.
Es ist eine Schlummer-Nackenrolle für die Studenten-WG vom Elektroerzi, wie ich sie in Gedanken gerne nenne. ♥



Ich hoffe, ich habe euch heute nicht gelangweilt mit meinen Geschichten aus dem Nähkorb...

Ahhh Stopp! Ich hab noch was Gewerkeltes aus dem Briefkasten!
Die liebe KayBe hat mir eine wunderschöne Schnibbelkarte und einige Bling-Blings und Blümchen geschickt:
Danke liebe Katrin!
Nach deiner Aussage ist es Ersatz-Geburtstagspost, weil die 1.Karte den Weg zu mir nicht gefunden hat. Dankeschön! Das ist so lieb von dir, extra nochmal eine Karte zu schicken.

 
Bald gibt es auch von mir wieder was Gestempeltes oder Gestanztes! Oder doch nochmal was Genähtes?
Gibt es irgendwelche Wünsche?

Ich bin ganz ohr...
euer
 Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. deine Nähewerke sind wieder so hübsch liebe Gaby
    und über schöne Post freuen wir uns immer wieder
    sonnige Abendgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Elektroerzi *ggg* Ich mag gar nicht wissen wollen wie meine Mum uns Kinder in Gedanken nennt :D

    Deine genähten Schätze sehen auf jeden Fall super aus!! Vor allem die Nackenrolle find ich ja suuuuper :) Aber auch deine Post macht was her. So schön filigran!! Wünsche noch einen schönen Abend, Glg Anja

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte von Katrin ist echt schön.

    Boah, die Schürze ist wunderschön und auch die Nackenrolle find ich klasse. Fahre im September nach London - bin schon gespannt! :)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. genähtes, genähtes, genähtes bitte bitte...
    Tschüssi
    Nanni

    AntwortenLöschen
  5. Hey Erzi, die Schürze is genial...Frosch hin, Frosch her!
    Soooo nun zur Nackenrolle...das nenne ich mal ein London-Fan-Kissen, schaut super aus.
    Und nun...najaaaaa also Wünsche jaaaaaaaaa könntest du noch mal was in den Farben GRAU und TÜRKIS machen...ach ja ich liebe diese Farben zur Zeit sehr gerne (jaaa Juli auch) *kicher*
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  6. Alles so schön genäht liebe Gaby, aber die Nackenrolle finde ich ja besaonders schön.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Naja, Rabenmutti? Das Kind hätt' ja auch mal was sagen können! Aber offensichtlich war's andere Schürzl auch so toll wie das neue!!! Ganz besonders süß die Tasche vorne drauf, für die Pinsel!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine tolle Schürze!! Und der Frisch ist ja zuckersüß :)

    AntwortenLöschen
  9. hey, lockst mich nach london, tzz tzz tzz...
    na gut, die nackenrolle gilt auch und die ist der OBERHAMMER! der stoff ist klasse!
    die schürze vom erzikind ist dir ebenfalls bravorös gelungen, so schön froschig!
    na dann mal auf ins wochenende!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gaby,

    ja die Geschichte mit dem Bäcker trifft es genau. Aber hör mal du kannst doch keine Rabenmama sein, du hast deinen zwei Erzis doch so schöne Sachen genäht, halt nur ein bisschen später.
    Ich war ja noch nicht in vielen Ländern aber in London war ich tatsächlich schon zweimal, du musst ja keinem verraten, dass es schon 40 Jahre her ist.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Gaby, die Schürze ist ein Träumle und die Nackenrolle gefällt mir auch total gut.
    Ich hätte mir fast auf Fuerteventura eine Reisetasche gekauft, die ähnliche Muster hatte.

    Wie sind denn eigentlich die ..... geworden - vor meinem Urlaub war das im Kopf total verschwunden ...

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gaby,
    die Schürze ist wirklich herzallerliebst, und die Nackenrolle auch! Ich liebe London und wäre es nicht so teuer, würde ich da auch öfter Urlauben! Ganz toller Stoff!

    Viele Grüße
    Nelli

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...