Samstag, 6. April 2013

Nie wieder einen Plisseerock

Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich euch da draußen!

Ja, ich weiß, der Samstag ist schon fast vorbei, aber der Abend fängt ja erst an!
Schön, dass ihr wieder hier vorbei schaut! 

Herzlich Willkommen den neuen Verfolgerinnen! Ich freu mich!!!
Nadine und Anja  füllen meine erziArt-Family auf 279 offizielle Leser auf. Vielleicht schaffe ich es noch den 300. Verfolger zu begrüßen bevor Blogger diesen Dienst einstellt...
Eigentlich wollte ich Bloglovin installieren, aber irgendwie kapier ich das nicht. Ich will mich registrieren, aber ich bekomme keine Bestätigungsmail... Schon x-mal versucht. Wenn jemand eine blondinenfreundliche Erklärung dafür hat, kann  mich gerne an die Hand nehmen! 
Und nun zum Post:

Kennt ihr Plissee? 
Oh je ! Ich habe wenige gute Erinnerungen an einen Plisseerock...

Kleine Erzigeschichte???
Anfang der 80er war Plissee ein Hit in der DDR und eine Ware für "Unterm-Ladentisch"! Meine Mutti dachte sich, dass das ihre Töchter auch unbedingt einen haben müssen. (Ohne mit uns darüber zu sprechen... Ahhh - eine Überraschung!) -augenroll-
Da "das Ding" aber wahnsinnig teuer war und bei der Schneiderin angefertigt werden musste, wurde nur einer gekauft und den sollten wir uns teilen! Die eine Schwester trägt ihn an dem Wochenende, die andere am darauffolgenden! Na tolle Idee, Mutti!!!
Ich wollte freiwillig darauf verzichten, aber meine Schwester wollte den Rock ja auch nicht anziehen...
Ein schwieriges Unterfangen, wie wir das der Mutti beigebracht haben. Irgendwann musste ich ihn aber trotzdem einmal tragen. Es existiert auch ein schwarz/weiß Foto davon... 
Grässlich sag ich euch! Wie eine 14-jährige Tonne!

Plissee war deshalb jahrelang ein "schwarzes Tuch" für mich. Aber letztens habe ich eine Karte im www gesehen und die Idee mit den Falten ins Designpapier ging mir nicht mehr aus dem Kopf!
An meine Kindheitserinnerung musste ich die ganze Zeit denken, als ich die neuen Kärtchen angefertigt habe und schmunzelte so vor mich hin und in mich hinein... 

Sorry, für die Bildqualität, aber es "nebelte" den ganzen Tag im Erzi...


Hier ein Detailfoto:
      Und eins
      von innen:

 
Die zweite Karte ist ein DIN lang Format. 
Da hat man etwas meeehr vom Plissee.   -ha, ha, ha-


Ich hoffe, euch gut unterhalten zu haben...
Nun verschwinde ich in die Küche, denn nachher ist DSDS-Zeit. 
Ja, ich oute mich, aber was bleibt mir als Mutti schon für Alternative bei einem Teenagerkind? Außerdem muss ich mitfiebern, ob Lisa aus dem Erzi weiterkommt...
Sie ist zwar nicht die größte Sängerin, aber ihre Art ist einfach typisch "Erzimensch"! Unvergesslich ihr Aufruf: "Ruft doch bitte alle für mich an! Ich geb` euch auch das Geld wieder." -so süß-

Genießt den Abend!
Euer
 Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Hallöchen liebes Erzilein,

    schade, dass Du diesen Rock in so schlechter Erinnerung hast. Ich habe mir vor sehr vielen Jahren einen in Schwarz genäht. Das Plissee wurde von einer Firma vorgenommen und anschließend habe ich ihn genäht. Ich habe und liebe ihn heute noch, denn er ist zeitlos schön. Schlicht und mit einer tollen Bluse bzw. Shirt ist man immer gut angezogen. Natürlich kommt es auch auf den Schnitt drauf an, wo das Plissee beginnt.

    Aber wahrscheinlich kann ich ihn Dir nicht mehr schmackhaft machen *lach* !!

    Die Plisseekarte ist Dir wunderschön gelungen, die Farbe sieht toll aus und das Gesamtbild ist super !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,

    wie süß, du mochtest also dein Plissee-Röckchen nicht. Ich hatte auch eins und ich mochte es sehr ;-). Meine Schwester(nicht Heike, ich habe zwei Schwestern) hatte wie das früher so oft war, genau das gleiche, aber ich glaube die mochte es auch nicht.
    Das Plissee gefällt mir also auch auf deinen Karten sehr gut. Das macht bestimmt ne Menge Arbeit und ich stelle es mir ein bisschen so vor wie einen Plisseerock bügeln.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. lach liebe Gaby
    ja diese Röcke sind mir mehr als gut in Erinnerung
    ich sitze hier und schmunzle über deine Zeilen

    die Karten sind fantastisch und die Farbwahl klasse
    genau für mich
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Trotzallem sieht die Karte doch super aus auch wenn's ein Kindheitstrauma gab ;)

    Die Farbe find ich toll.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Gaby,

    Sehr chic und edel........die Karten - nicht der Plisseerock. *zwinker*

    Tja, es gibt Sachen die vergißt man einfach nie und sowas wie diese Story gehört einfach dazu.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gaby, ja Du hast uns sehr gut unterhalten mit Deiner Geschichte. Hab nur mal kurz gestutzt; woher weißt Du wie Plissee aussieht,so "alt" bist Du doch noch gar nicht!!! ;) Ich jedenfalls brauchte keine Plisseeröcke tragen, hatte nicht die "Beine" dafür, zu dünn und zu krumm.
    Bleib gesund
    Nanni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Grüße ins schöne Erzgebirge, da war ich letztens zu Ostern und zwar in Annaberg (Frohnauer Hammer) - Mensch, da war wirklich noch viel mehr Schnee als bei uns. Aber inzwischen müßte es bei euch doch auch tauen, oder? Und deine Geschichte mit dem Plissee kenne ich gar zu gut - ich mußte sowas zur Jugendweihe tragen (Brrrr!). Aber deine Karten sehen unbeschreiblich toll aus! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schönes Kärtchen :) Deine Farbwahl finde ich super!! Und zum schmunzeln hast mich auch gebracht... Bei meinen Eltern waren es früher in der DDR glaube ich die Lewis Klamotten *lach* Glg Anja

    AntwortenLöschen
  9. Ja ja der Plisseerock ....
    der muß für unsere Mütter der Burner für ihre Töchter gewesen sein.
    Dafür ist die Karte ein echter Burner geworden. Klasse gefällt mir ausgezeichnet.
    liebe Bastegrüße Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gaby, Deine Plisseekarten sind toll. Da kommt Plissee gut zur Geltung. Nun grübel ich schon die ganze Zeit, wie mein Plisseerock aussah. Denn ganz sicher hatte ich ebenfalls einen. Die waren doch auch "bei uns" total in. Ich kann mich leider nicht erinnern *schnief* Einfach zu lang her....

    Aber, was mir neben dem schönen Plissee noch ins Auge springt ist der runder Stempel auf der ersten Karte. Verrätst Du mir, wo es den gibt?

    LG und schönes Wochenende

    von Ingrid - die grad über 50 Teilnehmer beim laufenden kreativen Monat jubelt:)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ingrid,
      ja klar verrat` ich dir (und auch den anderen) sehr gerne, was das für ein Stempelset ist, denn die beiden anderen von der DIN Lang Karte gehören auch dazu. es ist ein Set von Kaisercraft und nennt sich "Blae & Ivy".

      Mal sehen, ob ich den Link hier rein bekomme:
      http://www.stempeloase.de/shop/article_KAI-CL-CS781/Clear---Blae-_-Ivy.html?sessid=fHQ2SrnbnBXDW8YytMjOnA16SBo4HoWX8vpSlmu4AbWbThasOHhu7CfZSgs25sZ2&shop_param=cid%3D1642%26aid%3DKAI-CL-CS781%26

      Danke für die lieben Worte!
      Toll -schon 50 Teilnehmer! Wir haben heute doch erst den 7.!
      LG Gaby

      Löschen
  11. Richtig schöne und edle Karten ala Erzi Art sind dir mal wieder vom Tisch gehüpft. Sehr schick!
    Lg Katja (und einen schönen Start in die neue Woche, und auch Danke für deinen Lieben Kommentar zu meiner Osterkarte :D)

    AntwortenLöschen
  12. hihihi...
    Plisseerock... um´s mal mit den worten von herrn kretschmer zu sagen: "der tut gar nichts für sie"! (shoppingqueen)
    ja plissee, das war vor meiner zeit... aber es hätt mir auch nicht gestanden ;-).
    liebe gaby, deinen karten steht´s dafür umso besser!
    eine schöne woche
    katrin

    AntwortenLöschen
  13. Morgen liebe Gaby,
    Also als erste, deine Plissée Karten schauen super aus. Mir gefällt die Farbwahl und diese Idee mit Plissée sieht super aus. Also kannst du schreckliche Erinnerung mit Trost loslassen ;0)
    Zweitens hatte ich auch so einen roten Rock allerding hat er mir sehr gefallen aber da war ich warscheinlich um die 5 Jahre alt :0)
    Aha jemand der DSDS guckt ;0) Ich schaue immer nur so ab und zu rein und natürlich muss ich unserem Schweizer Schlagerschätzchen die Daumen drücken. Mal schauen wass die nächsten Samstagabende so bringen ;0)
    So jetzt wünsche ich dir noch eine schöne Woche liebe Gaby.
    Grüessli us der Schwiiz
    Melanie-Jane

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die nette Geschichte, Du zauberst damit ein Grinsen in mein Gesicht. Einen Plisseerock hatte ich zwar nicht, aber Faltenröcke in Mini in den Siebzigern. Die mochte ich allerdings. Die Karten sehen spitze aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Die Karte ist ein Hit..gefällt mir super gut. Aber ich wäre wohl zu ungeduldig für solche Plissee. Jedenfalls gibt es einen tollen Effekt!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...