Donnerstag, 27. August 2015

Nicht immer Sonnenschein

Grüß'  euch liebe Blogbesucher!

Schön, dass ihr wieder hier seid.

Leider gehört auch das Sterben irgendwie zum Leben - nur wird selten davon gesprochen bzw. lernt man in der Schule nicht, wie man damit umgehen soll.
Trauerkarten habe ich nie im Vorrat, sondern fertige sie ziemlich zeitnah, wenn ich eine brauche und bin so ganz nah in Gedanken bei dem Verstorbenen oder den Hinterbliebenen.

Eine neu gewonnene Freundin hat leider letztens ihren Papa verloren und für mich stand fest, dass ich zu ihr liebe Grüße und eine Beileidskarte senden möchte.

 
Wie ihr seht, war es ein sehr trüber Tag. 
Die Sonne ließ sich überhaupt nicht blicken. 
Trotzdem war ich mit dieser eher schlichten Karte sehr zufrieden. 

Hauptaugenmerk liegt auf der gestanzten Schrift, die ich aus Bazzill Cardstock  
mit **dieser Stanze von JM Creation** 
gestanzt  und anschließend auf Transparentpapier geklebt habe.



 
Im Hintergrund ist ein beflocktes Designpapier aus meiner Schatzkiste. :)
Dazu ein Schmetterling aus Kork + ein Dekoelement ebenfalls aus Bazzill CS gestanzt.

Ich weiß, dass die Karte gut angekommen ist und meine mitfühlende Geste sogar bei der Mama für Rührung sorgte.

Vielleicht kann ich euch auch etwas Inspi liefern, denn die Stanze macht echt was her.

Schön, wenn man nicht alleine ist...


Passt gut auf euch auf!
Stille Grüße vom
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Hallo Gaby,
    Dein Kondolenzkärtchen sieht sehr schön aus. Ich mag es, wenn solche Karten eben NICHT schwarz und grau gehalten sind. Das gedeckte braun ist ebenso ernsthaft und stilvoll und für die Trauernden sind die ersten Tage doch eh schon dunkel genug.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Tut mir natürlich auch sehr leid Gaby, allerdings hast Du ein Kärtchen gemacht ... FANTASTISCH!
    Wenn der Anlass nicht so sehr traurig wäre... Liebe Grüße schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen
  3. liebe Gaby
    solche Karten sind nie leicht zu werkeln , du hast sie besonders edel gestaltet
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne, geschackvolle Trauerkarte. Die sind immr schwierig. doch deine Variante ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby, ich hab auch nie Trauerkarten auf Vorrat... ich tu mich immer schwer mit solchen Karten, zumal man da ja kein colorieres niedliches Motiv drauf setzen kann.....
    Deine Karte ist aber sehr geschmackvoll geworden und der Schriftzug macht sich richtig gut.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Du hast eine sehr elegante und geschmackvolle Karte für diesen traurigen Anlass kreiert!
    Anni

    AntwortenLöschen
  7. Deine Karte ist für den Anlass perfekt geworden. Ich mag, daß sie nicht grau / schwarz und traurig wirkt, sondern trotz des Themas nicht erdrückend ist - sie ist schlicht und edel geworden!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...