Donnerstag, 28. April 2016

Ein feiner Mensch

Grüß Euch!

"Ein feiner Mensch"  klingt vielleicht etwas altbacken, aber das sind Worte für einen ganz besonders lieben Menschen, der leider nicht mehr unter uns weilt...

Wer meinen Blog schon etwas länger liest, weiß, 
dass ich mich schwer tue, Trauerkarten zu werkeln und zu veröffentlichen. 
Wenn ich es doch tue, ist es ein Ausdruck meiner Wertschätzung 
und auch ein Stück Trauerbewältigung.

Niemand lernt uns in Kindertagen, wie man mit Trauer umgehen soll. 

Letzte Woche war ich auf einer Trauerfeier, die so ganz anders war, 
als all die anderen, denen ich leider schon oft beiwohnen musste. 
Ich hatte keine Tränen, 
war ganz ruhig, 
still und stolz, diesen wunderbaren Menschen gekannt zu haben. 

Für seine Familie habe ich diese Karte gemacht...




Gestempelt in Waldmoos von SU und unterlegt mit einem dunkelgrünen Desingnpapier von BoBunny.

Stempel: WiesenherzenHerzliches Beileid


Macht euch keine Sorgen - mir geht es heute gut.
Vielen Dank für all die lieben Kommentare!


Seid herzlich gegrüßt
euer
 Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. hallo gaby,

    die karte ist dem anlass entsprechend sehr schön geworden...ich weis wie schwer es dir gefallen hat.. und niemand macht solche karten auch gern weil es immer einen traurigen hintergund hat

    AntwortenLöschen
  2. Gaby, diese Trauerkarte ist wunderschön und genau richtig, so wie du sie gemacht hast. Und "ein feiner Mensch" mag altbacken klingen, aber es drückt trotzdem genau das aus, was man oft für jemanden empfindet, der verstorben ist.

    Ich finde Trauerkarten werkeln auch extrem schwer und bin froh, daß ich bisher nicht viele gebraucht habe und wenn, dann im Regelfall nicht für jemandem aus meinem Freundes-/ Familienkreis, sondern eher für entfernte Verwandet oder liebe Hühner...

    Ich hoffe, dir geht's gut und die Stempellust kommt langsam zurück!
    Frühling wäre schön, da hast du Recht - aber noch sieht es leider nicht danach aus. Da wir aber eh bald nach Schottland fahren, werden wir den Frühling wohl auch erst danach kennenlernen, falls es dann nicht direkt mit Sommer weitergeht.

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gaby,
    Deine Karte wird sicher aus all den trist-grauen Karte positiv herausstechen. Ich mag gedeckte Farben auch viel lieber, als schwarz und grau.
    Und ich finde, Du hast das Motiv echt schön ausgesucht. Auf das wäre ich in dem Zusammenhang nicht gekommen =)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Gaby,
    auch wenn es ein trauriger Anlass ist, deine Karte sieht so schön aus. Ganz anders als diese Standard Karten.
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Gaby,
    ich drück dich mal... ja es ist immer schrecklich jemanden zu verlieren. Ich tu mich auch immer schwer mit Trauerkarten..., aber für die Familie ist es sicher ein Zeichen der Wertschätzung das du die Karte selber gewerkelt hast...
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. ...eine der edelsten Trauerkarten, die ich bisher gesehen habe..
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gaby,
    Trauerkarten macht niemand gern, du hast dir wieder etwas Tolles einfallen lassen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gaby,
    es ist schon schwer die richtigen Worte zu finden, doch deine einfühlsame Motiv- und Farbwahl sind sehr persönlich. Danke für die Idee.
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wohl war, trauern "lernt" lernt man nie, obwohl es zum Leben gehört...
    Eine wunderschöne Karte mit ganz viel Gefühl, die Wiesenherzen passen so wunderbar zu diesem traurigen Anlass! Fühl Dich mal geknuddelt...
    Besonders liebe Grüße schickt Dir Eva

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gaby,
    ein Abschied ist immer wieder schmerzlich. Deine Karte ist sehr schön und dem Anlaß angemessen.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gaby,

    die Frage ist ja auch, ob man Trauern lernen kann. Ich denke nicht, letztendlich muss jeder für sich selber einen Weg finden, damit umzugehen. Und das Werkeln dieser Karte hat Dir wohl sehr viel geholfen.

    Deine Karte gefällt mir sehr, sehr, gut, sie ist sehr ausdrucksstark und wunderschön, man merkt sofort, dass dieser feine Mench Dir sehr viel bedeutet hat. Sehr trauig alles.

    Viele liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gaby, durch Pinterest bin ich auf Deinem blog gelandet. Du zeigst wunderschöne Werke, die mich total begeistern. Deine Faltkartenanleitung hat mich sehr interessiert und ich habe ein wenig gestöbert bei Dir. Diese Karte hier zum traurigen Anlass ist eine sehr schöne und ausdrucksstarke Karte. Solche Karten müssen auch nicht immer schwarz sein. Ich bleibe ein wenig bei Dir.
    Liebe Grüße von der Elbe, Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gaby,
    wenn ich hier auf deinem Blog lese, dann ist das Entspannung pur. Deine Karten/Werke sind immer soooo vielfältig gearbeitet und jedes Stück für sich ist eine Augenweide.

    ... und dann stelle ich einfach immer wieder fest, dass ich derzeit zu wenig zum Bloggen komme. Schade eigentlich, aber das wahre Leben hält einfach für jeden von uns sehr sehr viel Weiteres als Freizeit bereit (grins).

    Ich wünsche dir alles Gute.

    Ach ja, deine Trauerkarte gefällt mir sehr sehr gut. Die wirkt so klasse durch diesen tollen Grünton. Und auch die Frühlingskarte mit den PB-Blumen begeistert mich total ...
    Ach was red ich ... deine Karten sind alle immer!!! sensationell schön.

    Liebe Grüße und eine dicke Umarmung für dich
    deine Silvia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gaby,
    ich schicke Dir dann mal auf diesem Wege noch ein schnell ein Pfingstgrüßle:)))
    Ich hoffe doch, dass es dir gut geht!
    Ein Umärmerle
    von Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Die Karte ist besonders...
    Ein ' feiner Mensch' klingt nicht altbacken, nein...
    Es klingt nach jemand einzigartigem...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...