Mittwoch, 9. Mai 2012

Verpackungstipp:

Was macht ihr nur mit mir?
Ich hab` schon Pippi in den Augen! Von euren super lieben netten Kommentaren.

Hallo und ein gigantisch großes Dankeschön an alle meine Reingucker!

Ich wiederhole mich da gerne! Vielen Dank! 

Vor lauter Freude würde ich euch gleich zeigen, was ich heute gewerkelt habe, aber...
... es soll ja eine Überraschung werden. Tut mir leid!

Also erzähl`  ich euch  mal von meinem virtuellen Briefkasten: da kommen manchmal Fragen, wie ich das oder das gemacht habe oder ob "sowas" überhaupt zu verschicken sei???  

Ja klar und das geht so:


Ich habe ein Stück Küchenrolle abgeschnitten und diese mit Heißleim auf ein Kartonstück geklebt. Dann wird die Verpackung über das Blumentürmchen gestülpt. Und rein ins Kuvert, oder vorher noch schön verpackt:) ...


Diese Verpackungsidee hab` ich auf dem Blog bei "KittieKraft" gesehen. Ihre Blumenarrangements sind ein Augenschmaus!

So, ich muss mich jetzt verabschieden,
denn Erzikind will auch mal an die Tastatur, hi hi!

Vorher schnell noch die "Neuen" begrüßen: schön, dass Ihr mich gefunden habt!
Herzlich Willkommen zu "gertrud" (leider ohne Bloglink) und zu Cornelia/Nelli
Ich bin so happy! Schon 125 Leser/Innen, die mich regelmäßig besuchen! Einfach Spitze!
Habt einen schönen Abend und überrascht mich
mit ganz vielen Kommentaren, denn dann...
... lass` ich euch auch wieder über meine Schulter "lunzen",
euer 
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Ja und ich muß sagen, der Blumenschmuck in der Küchenrolle versteckt funktioniert super, denn ich habe so schöne Blumengrüße von dir im Briefkasten gehabt und alles ist heile geblieben.
    Ganz liebe grüße Heike(mail folgt diese Woche noch:)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby,

    tolle Karte - tolle Verpackungsidee, muß ich mir merken!!!

    Wünsche dir einen schönen Abend!!!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. hallöchen
    dass ist ja wieder eine perfekte Karte udn dann erst die Verpackung
    toll, danke
    sei lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gaby ... ich habe leider keinen Blog, aber ich "verfolge" Dich schon eine ganze Weile ;o) ... und seitdem Du mit den Blümchen angefangen hast hatte ich schon so einen Verdacht ;o) Kittiekraft läßt grüßen ... ich glaube wer einmal auf ihrem Blog war, fängt sofort an Blümchen zu machen, und ich gestehe ich bin auch infiziert ;o) ... Deine Umsetzungen gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße aus Berlin
    sendet Dir Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Oh man, auf die Verpackungsidee muss man erstmal kommen. Ich zerbrech mir jedesmal den Kopf darüber, wie ich das eine oder andere unbeschadet versenden kann und glücklicherweise fällt ja mindestens eine Küchenrolle pro Woche an, so dass ich die wenigstens nicht sammeln muss, wenn ich mal eine brauche :).

    Lass dich wieder feste knuddeln
    Dein IOPH Kati

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Frau Erzi ;0)

    die Karte ist ja wieder toll geworden und die Verpackungsidee ist genial. Sollte ich irgend wann auch mal solche Blumenarangements auf meine Karten zaubern(dazu fehlen mir im Moment die Stamzen)dann werde ich das ausprobieren.

    Liebe Grüße auch ans Erzikind

    Dani und Balu

    AntwortenLöschen
  7. liebe gaby,
    dir einen wunderschönen guten morgen, das nenne ich mal eine tolle idee, danke fürs zeigen und für den link. eine küchenrolle hat man ja immer im haus und so kann man auch sicher sein, dass es "gesund" ;) beim empfänger ankommt. dir einen lieben gruß und schönen tag, sonja

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen liebe Gaby,

    Deine Verpackungsidee finde ich sehr gut, aber auch das habe ich schon gemacht und trotzdem ist es defekt angekommen. Ich verwende wirklich bei solchen hohen Karten ein dementsprechendes Kartönchen, dass es auch heil bleibt. Die Post geht sehr oft nicht gerade zimperlich mit den Sendungen um !!

    Bezüglich der Torte kann ich Dir sagen, dass beinahe jeder Bauherr auch eine "Herrin" hat und die kümmert sich dann um die Torte. So auch in diesem Fall. Ich werde natürlich nachfragen, ob ich ein Foto bekommen kann und stelle es dann auf dem Blog ein.

    Vielen Dank, dass Du Dich bei mir als "Leserin" eingetragen hast.

    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag und herzliche Grüße aus Tirol von Renate

    AntwortenLöschen
  9. Na, das ist ja wirklich ein hilfreicher Tipp. Ich hab solche "Aufbauten" bislang eher nicht für postverschickungsfähig gehalten:))) Hab bislang nur mit Luftpolsterumschlägen verschickt und da wird dann doch manchen platt gedrückt.

    ... ich habe wirklich keine Perlen gehortet, das ist eine Basteltechnik, die an mir vorbei gegangen ist. Aber tröste Dich, sonst hab ich nix ausgelassen und es schlummern diverse Materialien in Kästen und Schubladen (man könnte sie ja noch mal brauchen;)))

    Ich wünsch Dir einen kreativen Tag

    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Du und Deine Bastelwerke ... Ihr seid eine unendliche Quelle der Inspiration!!!
    LG Gundi ~papierelle~

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gaby,
    die Karte ist wunderschön geworden. Danke für den tollen Tipp. Ich benutze meistens Luftpolsterumschläge und hoffe immer das alles heil ankommt. Meine Pillowboxen werden aber ab und zu trotzdem zerdrückt :-(
    LG Daniela

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen! Schön, dass du dir für mich Zeit nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...